Wir unterstützen Sie gerne mit pflegerischen Leistungen!

  • Möchten Sie trotz Einschränkungen durch physische oder psychische Erkrankung zu Hause bleiben?
  • Hoffen Sie auf eine frühzeitige Entlassung aus dem Spital nach einem Unfall oder einer Operation?

Wir sind für Sie da:


Grundpflege

Unterstützung oder Übernahme der Aktivitäten des täglichen Lebens

  •  Hillfe bei der Körperpflege
  •  Stützstrümpfe anziehen/ ausziehen
  •  Gehtraining als Hilfe zur Selbsthilfe
  •  Pflege und Betreuung bei psychischen oder psychogeriatrischen Diagnosen (inkl. Haushaltstraining)

Detaillierte Informationen finden Sie unter Informationen Pflege und Tarife Pflege



Behandlungspflege

Wir übernehmen medizinisch-technische Aufgaben

  •  Verbandwechsel
  •  Blutdruck- und Blutzuckerkontrollen
  •  Medikamentenmanagement
  •  Injektionen

Detaillierte Informationen finden Sie unter Informationen Pflege und Tarife Pflege
 


Begleitung im Alltag bei psychischen Belastungen

Kernaufgabe der Psychiatrie Spitex ist die lebenspraktische Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Belastungen in deren Umfeld:

  • Nachbetreuung nach Klinikaufenthalt
  • Medikamentenmanagement
  • Aufbau und Erhaltung der Tagesstruktur
  • Erarbeiten und Einüben von Bewältigungsstrategien
  • Förderung sozialer Kontakte zur Verhütung von Isolation
  • Alltagsfertigkeiten trainieren beim Einkaufen, Kochen oder Haushalten
  • Begleitung in Krisen

Detaillierte Informationen finden Sie in der Broschüre Begleitung im Alltag bei psychischen Belastungen.


Jeder Einsatz erfordert eine Bedarfsabklärung vor Ort und eine ärztliche Zustimmung über das Bedarfsmeldeformular (BMF). Die Spitex ist dafür verantwortlich.

In komplexen, schwierigen Situationen arbeiten wir eng mit Partnerorganisationen zusammen, wie Ambulante Onkologiepflege oder Kinderspitex. Für Unterstützung in der Nacht stellen wir gerne den Kontakt her.

In medizinischen Notfallsituationen ist der Haus- oder Notfallarzt
anzufordern.

Hauswirtschaftliche Arbeiten werden über die Mitarbeiterinnen der Hilfe zu Hause ausgeführt oder können über Pro Senectute bezogen werden (ab 60 Jahren), wenn keine pflegerischen Leistungen erforderlich sind.



Organisation der Einsätze

Alle Einsätze - Pflege und Hauswirtschaft - werden von unseren Teamleiterinnen geplant.
 



Kosten

Tarife und Konditionen der Spitex Mutschellen

Das Krankenversicherungsgesetz (KVG) regelt die Kostenverteilung in der Grundversicherung.